TRX® Band Übungen: Rumpf

In vielen Sportarten wie beim Basketball, Fussball, Tennis oder auch Badmindon spielt die Bauch- und Rückenmuskulatur eine ganz entscheidene Rolle. Gerade im Bereich des Rumpf muss die Muskulatur gefestigt sein, um so die notwendige Stabilität für den ausgeübten Sport zu haben.

Aus diesem Grund eignet sich das Trianing mit dem TRX® Band ausgesprochen gut. Durch das Training mit dem TRX® Band (auch Suspension Training® genannt) können Sie Übungen ganz gezielt auf die Rumpfmuskulatur ausrichten, um so Verletzungen vorzubeugen und Disbalancen auszugleichen.

Sofern Sie Übungen für den Rumpf zur Stärkung der Muskulatur an Maschinen oder Geräten absolvieren, haben sie meist relativ wenig Spielraum und die Bewerbungsabläufe der Übungen laufen sehr isoliert ab.

Beim Training für den Rumpf mit dem TRX® Band haben Sie deutlich mehr Flexibilität, so dass die Muskelgruppen nebem dem eigentlichen Muskel zusätzlich angesprochen werden. Dies hat den großen Vorteil, dass Sie durch das Training mit dem TRX® Band ein deutlich kompletteres Trainingsprogramm zum Rumpf erhalten.

Video: Rumpf-Training mit dem TRX® Band

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, das Trainingsprogramm für den Rumpf mit dem TRX® Band sehr abwechslungsreich zu gestalten. Auf der mitgelieferten DVD zum TRX® Band finden Sie viele verschiedene Trainingsübungen zum Rumpf um so ständig neue Muskelreize zu setzen und so die Rumpf-Muskulatur auf unterschiedliche Art und Weise anzusprechen.

Die Verletzungsgefahr durch zu viel verwendetes Gewicht an Maschinen oder Geräten wird ebenfalls reduziert. Sie arbeiten hauptsächlich mit Ihrem eigenen Körpergewicht, so dass das Suspension Training® mit dem TRX® Band deutlich gelenkschonener ist.

Hier finden Sie weitere Informationen und Videos zum Rumpf-Training mit dem TRX® Band.